Reduzieren Sie Kosten und Aufwand für HANA-Transformationen – durch „Security und Compliance by Design“

Die Deadline für den Umstieg auf S/4HANA endet 2027. Deshalb sollten sich nahezu alle SAP-Kunden bereits in der Planungsphase für den Wechsel befinden. Egal, ob Sie eine komplett neue Implementierung auf HANA planen, Legacy-Systeme migrieren oder einen Hybridansatz wählen: Um das Projekt zu beschleunigen und kostspielige Verzögerungen zu verhindern, müssen Sicherheit und Compliance von Beginn an integriert werden.  

Onapsis macht S/4HANA-Transformationen einfacher. Wir liefern Transparenz und aussagekräftige Informationen zu Problemen mit Systemen, Anwendungen, Code- und Transportqualität, Schwachstellen sowie Fehlkonfigurationen. Je schneller diese Probleme identifiziert und Gegenmaßnahmen eingeleitet werden, desto einfacher und kostengünstiger ist deren Behebung. Durch die Integration dieses Prozesses – Identifizieren-Beheben-Wiederholen – in Ihre Transformationen reduzieren Sie Ihre Projektkosten und -aufwände deutlich. Gleichzeitig werden die Risiken für Sicherheit, Compliance und Performance minimiert.

Warum muss ich auf S/4HANA umsteigen?

2027 beendet SAP die Wartung für Altsysteme (z. B. ECC, R/3) und unterstützt nur noch S/4HANA-basierte Anwendungen. Damit befinden sich Tausende SAP-Kunden, die noch nicht auf HANA umgestellt haben, im Kampf gegen die Zeit. Angesichts des Projektumfangs sind sie darüber hinaus gezwungen, ihre Transformation jetzt zu beginnen. Für Kunden, die nach 2027 weiterhin Legacy-Systeme betreiben, wird es unter anderem keinerlei Updates geben. Damit sind ihre kritischsten Geschäftsanwendungen anfällig für Sicherheitsrisiken und Betriebsstörungen. 

Wo liegt der Unterschied? 

  • SAP HANA: die nächste Generation relationaler Datenbankmanagementsysteme mit In-Memory-Technologie; im Wesentlichen das Backend des SAP-Systems. Zu den Vorteilen von HANA zählen überlegene Performance, Effizienz, optimales Datenmanagement, Vereinfachung und Innovationen. 
  • SAP S/4HANA: Weiterentwicklung des SAP ERP-Systems – Nachfolger von ECC und R/3; läuft ausschließlich auf HANA. Unterstützt die Standardfunktionalität von SAP ERP und SAP Fiori UX. 
Die Onapsis-Lösung

Onapsis macht Sie bereit für S/4HANA und bietet bewährten Schutz

Onapsis unterstützt Sie bei Ihrer S/4HANA-Transformation: egal, welchen Ansatz Sie verfolgen – Brownfield, Greenfield oder Hybrid – und unabhängig davon, ob dieser on-premise oder in der Cloud implementiert wird. Bereiten Sie Legacy-Systeme und Code auf die Migration vor. Finden und beheben Sie Fehler, Schwachstellen, Compliance-Probleme, fehlende Patches, Fehlkonfigurationen und andere Qualitätsprobleme, um diese nicht auf Ihr neues System zu übertragen. Die interaktive Codeanalyse und Transportprüfungen beschleunigen die Entwicklung neuer HANA- und Fiori-Anwendungen. Erreicht wird dies, indem die Codequalität von Beginn an sichergestellt, manuelle Codereviews minimiert und Importfehler verhindert werden. Kontinuierliche Überwachung und Bedrohungserkennung sorgen dafür, dass Ihre Anwendungen und Daten sicher, compliant und verfügbar bleiben – in jeder Phase der Transformation und nach dem vollständigen Umstieg auf S/4HANA.

Hauptvorteile von Onapsis

Vorbereitung von Legacy-Anwendungen und -Code auf die Migration

Identifizierung und Behebung von Legacy-Sicherheits- und Compliance-Problemen vor der Migration; Bewertung und Korrektur des ABAP-Codes zur Gewährleistung der „HANA-Readiness“. 

Beschleunigung der Entwicklung neuer HANA- und Fiori-Anwendungen

Die Codeanalyse von Onapsis erkennt in Echtzeit Sicherheits- und Qualitätsprobleme und stellt automatisierte Korrekturen bereit. Das Ergebnis sind beträchtliche Einsparungen bei der Entwicklerzeit und eine Minimierung manueller Prozesse.

Unterstützung von DevSecOps 

Erstellung und Prüfung auf Übereinstimmung mit Baselines für Sicherheit, Compliance und Codequalität in allen Phasen des Entwicklungslebenszyklus. 

Senkung der Kosten für Gegenmaßnahmen

Frühzeitige Erkennung und Behebung von Code- und Systemkonfigurationsproblemen sowie Schwachstellen. Auf diese Weise reduzieren Sie hohe Kosten, die dafür in späteren Projektphasen anfallen würden.

Keine Verzögerungen aufgrund von Problemen mit der Sicherheit, Compliance, Transport- oder Codequalität

Erkennung und Beseitigung von Fehlkonfigurationen, fehlerhaften Transporten, schlechtem Code und anderen Schwachstellen, bevor diese Performance-Probleme oder Projektverzögerungen verursachen.

Vermeidung von Compliance-Verstößen

Mögliche Compliance-Verstöße können frühzeitig entschärft und dadurch hohe Bußgelder sowie weitere Sanktionen vermieden werden. 

Schutz Ihrer Anwendungen während und nach der Transformation

Ihre kritischen Anwendungen sind sowohl während als auch nach der Transformation geschützt – durch kontinuierliche Überwachung, Transparenz nach abgeschlossener Transformation und die Erkennung böswilliger Aktivitäten oder missbräuchlicher Handlungen nahezu in Echtzeit.

Verhinderung von Konfigurationsänderungen

Sobald Ihre Systeme sicher und compliant sind, sperren Sie Konfigurationsparameter. So stellen Sie sicher, dass diese unverändert bleiben.

Lassen Sie sich bei Ihrer S/4HANA-Transformation von einem Onapsis-Partner unterstützen

Sie bereiten eine S/4HANA-Transformation vor?

Unsere Partner können Ihnen dabei helfen. In Zusammenarbeit mit führenden Systemintegratoren und Managed Security Service Providern schützt Onapsis Ihre geschäftskritischen Anwendungen und bereitet sie auf die Transformation vor.

Mehr darüber

Fordern Sie eine Business Risk Illustration an

 

Onapsis bietet eine kostenlose Bewertung Ihrer SAP- und Oracle EBS-Systeme an, die Risiken und Angriffsflächen in Ihrer Umgebung offenlegt. Dazu gehören geschäftliche Auswirkungen, potenzielle Exploits und Compliance-Verstöße. 

Eine Lösung, die alle Seiten berücksichtigt

Onapsis kann Sie dabei unterstützen, Ihre S/4HANA-Transformation frist- und budgetgerecht zu realisieren. Neben der Unterstützung von DevSecOps werden Entwicklungsaktivitäten beschleunigt und Sicherheits- oder Compliance-Hindernisse verhindert. 

Sie haben allen Grund dazu anzunehmen, dass bei jedem digitalen Transformationsprojekt Schwachstellen sichtbar werden können. Onapsis berücksichtigt diesen Aspekt durch die Verhinderung von unberechtigtem Zugriff und Änderungen an Systemen, die Unterstützung von DevSecOps, die Durchsetzung von Sicherheitsrichtlinien und weitere Maßnahmen.

Die Onapsis-Plattform bietet Compliance- und Audit-Teams die benötigte Transparenz und automatisierte Berichtsfunktionen. Damit bleibt die Compliance der SAP-Systeme sowohl während als auch nach der S/4HANA-Transformation gewahrt. 

Weitere
Informationen

Sie möchten weiterführende Einblicke erhalten? Starten Sie zunächst mit diesen Info-Materialien und besuchen Sie dann unsere Ressourcen-Website!

Alle Ressourcen

Fordern Sie eine kostenlose
Geschäftsrisiko-Illustration an

Untersuchen Sie die Sicherheitslage und das Risiko Ihrer geschäftskritischen Anwendungen, um die möglichen Auswirkungen eines Cyberangriffs auf Ihr Unternehmen zu ermitteln.

Assessment Anfordern