Viele Unternehmen haben Millionen Euro für die Perimeter-Sicherheit ausgegeben und vermutlich noch viel mehr für die Anpassung ihrer geschäftskritischen SAP®- und Oracle® EBS-Systeme. Leider schützt keine der beiden Investitionen die ERP-Anwendungen, die den Kern der Geschäftstätigkeit und -prozesse bilden. Dadurch stellen diese Systeme einen blinden Fleck und eine betriebliche Schwachstelle dar.  

Laden Sie das Datenblatt herunter, um weitere Informationen zu erhalten.

Wie es funktioniert

Defend von Onapsis

Bietet kontinuierliches Monitoring mit vollständigem Echtzeit-Überblick über die ERP-Systeme. Ihre SOC (Security Operations Center)- und IR (Incident Response)-Teams können zeitnah auf interne und externe Bedrohungen reagieren. 

Awareness
Bietet kontinuierliche Transparenz und Überwachung der Bedrohungslage innerhalb Ihrer ERP-Infrastruktur – ob on-premise oder in privaten, öffentlichen oder hybriden Cloud-Umgebungen.

Warnsystem
Erlaubt die zeitnahe Identifizierung unbefugter Ausführung von Funktionen, die Zugriffsmöglichkeiten auf sensible Daten eröffnen. Stellt kontextbezogene Mitteilungen über Angriffe einschließlich Erfolgsaussichten zur Verfügung und schützt die Nutzer und deren Transaktionen durch individuelle Warnmeldungen.

Reaktion
Beschleunigt die Risikominderung und Reaktion auf Compliance-Verstöße durch automatische Code- und Systemanpassung. 

Weitere
Informationen

Sie möchten weiterführende Einblicke erhalten? Starten Sie zunächst mit diesen Info-Materialien und besuchen Sie dann unsere Ressourcen-Website!

Alle Ressourcen

Fordern Sie eine kostenlose
Geschäftsrisiko-Illustration an

Untersuchen Sie die Sicherheitslage und das Risiko Ihrer geschäftskritischen Anwendungen, um die möglichen Auswirkungen eines Cyberangriffs auf Ihr Unternehmen zu ermitteln.

Assessment Anfordern